AGIBI PROGETTI Srl


Via Forte Garofolo, 17
S. Giovanni Lupatoto - VR
Italy (37057)
Tel: +39 0 45 9230443
Fax: +39 0 45 9230408
Ansprechpartner:
Agostino
Ausführliche News

Eine ausgezeichnete Lösung für das Warmsetzen von Federn


Veröffentlicht am: - 29.11.2017 Autor: Scaccabarozzi, Ed. Staff
Eine ausgezeichnete Lösung für das Warmsetzen von Federn

Elektrischer Durchlaufofen mit Luftumwälzung, 6-reihigen Federnquerbalkenträger, und Warmsetzung mittels Servomotor. Das Gehäuse der Maschine besteht aus einem Stahlprofil und Stahlblech, geschweißt und lackiert. Das Bedienpanel ist im separaten Schaltschrank integriert.

Die Anlage besteht aus:

• Elektrischer Durchlaufofen mit Luftumwälzung mit einer Dämmung aus mehreren Schichten hitzebeständigem Materialien, um eine hohe Energieeffizient zu gewährleisten.

• Die Einheit für die Bandbewegung bestehend aus zwei Edelstahlketten mit auswechselbaren Querträger.

• Axiale Warmsetzeinheit mittels Motor gesteuert. Der Treiber wird von einer PLC verwaltet, um alle Parameter der Bewegung genau programmieren zu können.

• Es gibt zwei Arten von Pressstationen, die synchronisiert mit der Maschine taktet:

Die Standardstation (PC6F-1A) besteht aus einer Zwei-Ständer-Presse mit einem einzigen elektromechanischen Pressantrieb, der die 6 Federn gleichzeitig zusammenpresst.
Die optionale Mehrfachstation (PC6F-6A) besteht aus 6 elektromechanischen Einzelantrieben, die unabhängig in Bezug auf Bewegung und Druckregelung sind, so dass man an der Anlage gleichzeitig verschiedene Federn bearbeiten kann oder verschiedene Werkzeuge für jede Federreihe benutzen kann. Die Antriebe werden durch austauschbare Wellen und Überschiebmuffen mit den Pressbuchsen verbunden. Unter der Pressstation ist ein an den Seiten ein unterstützter Reaktionsträger vorgesehen.

• An der Maschinenstruktur (unter der Setzstation) ist ein Reaktionsbalken angeschlossen.

Weitere Informationen und technische Features finden Sie auf www.agibiprogetti.it